Theresa Ebrahim                                                          „Bekanntes"    


2018-15


Theresa kommt aus Kairo und orientiert sich in ihrer Kunst am Stil Südägyptens. Kennzeichnend für die Kunst Südägyptens sind das zentrale Thema Häuser-Himmel-Erde-Nil-Menschen und die besondere Farbgebung dieser Elemente, hervorgerufen durch die verwendeten Naturfarben und durch das besonderen Licht der Region. Theresa malt den Blick auf die alte Heimat und ihre neue Stadt Oberhausen in diesen Farben und unter anderem Licht. Bekanntes, wie die Fußgängerbrücke über den Kanal, oder die Marktstraße in ihrem Stil zu betrachten, schafft eine Wertschätzung dessen was ist und wie es sein soll.

© THOMAS LEHMEN 2019