Lesekreis                                                                    "Karl Max lesen: Das Kapital" 

Lesekreis / Eine Gruppe von ca. 10 Personen unterschiedlichen Alters. Jeden Mittwoch von 19 bis 21 Uhr. Einstieg jederzeit möglich

Karl Marx zu lesen ist zweifelsohne Arbeit.

Die Aktualität Karl Marx‘s scheint begründet in der Suche nach Alternativen zum Krisen produzierenden Wirtschafts-System.

Karl Marx miteinander zu lesen, zu verstehen und auf das Heute anzuwenden, bedarf einer Analyse der Tatsachen und des Glaubes an Möglichkeiten. 

Die Arbeit daran, eine Alternative zum Bestehenden zu entwickeln, benötigt Kreativität und Denken über die Methode. 

Die Kombination Das Kapital - Kunst könnte die Möglichkeit zu weiteren Tatsachen schaffen.

© THOMAS LEHMEN 2018