Kanade Hamawaki                                                           Künstlerische Mitarbeit, Grafik & Film 

Weiter
test14



Geboren 1995 in Kobe, Japan, lebt in Düsseldorf und studiert dort an der staatlichen Kunstakademie.

Sie verschmilzt bildende Kunst, Aktion, Performance, Sound, Film und Theater untereinander und schafft Rahmen, in denen die Besucher, Zuschauer und Teilnehmer aktiv gestalten und es erst dadurch zur Komplettierung des Werkes kommt.

Aktiv in verschiedenen Kunstprojekten (Auswahl):

-Spaziergangsinstallation „Flaneur in the city“ im Rahmen der Wettbewerbsausschreibung „Project Space: Wilhelmsburg 2017” (Ulm, DE)

- Ausstellung/Installation „view“ April 2017 (Akashi, JP)

- Wohnperformance „Wehe, traumhaft schön“ Januar 2017 (Düsseldorf, DE)

- Theater-Installation „Traumhaus 26“ Theater Filidonia Juli und Oktober 2016 (Remscheid, DE)

- Ausstellung/Installation „tou“ Augst 2016 (Kakogawa, JP)

- Residence Artoll-Kunstlabor Juni 2016 (Bedburg-Hau, DE)

Im Oktober tritt sie mit der Theater-Installation “auf der Zeitinsel” mit ihrem eigenen Künstlerkollektiv Theater Filidonia in Remscheid auf und im November findet die Austellung “Wenn es zusammenkommt, fängt es an zu erzählen” in Kakogawa, Japan statt.

© THOMAS LEHMEN 2018