Hartmut Kehr                                                            "Seven Ages of Man"

test5

Hartmut Kehr / 1963 in Oberhausen. 1975 meine erste eigene Gitarre.  Seit 2009 zurück in Oberhausen, Konzerte in ganz Deutschland. Seit Ende 2012 als Dozent an der Freien Musikschule Oberhausen e.V. tätig.


Jedes Individuum, (besser: jeder Mensch) durchlebt von der Geburt bis zum Tod verschiedene Entwicklungsstufen (Sieben, laut Shakespeare).

Jedes Lebensalter ist von Geräuschen begleitet, die sich, abhängig von positiven oder negativen Emotionen, welche sie hervorrufen, unauslöschlich ins Unterbewusstsein eingraben - manchmal auf ewig präsent bleiben.

Melodien, Harmonien, die unerklärbar tiefe Emotionen verursachen, sooft man sich ihrer erinnert, oder sie sogar hört.

Der Vortrag eines musikalischen Repertoires, das die Populärmusik eines Jahrhunderts umfasst, erreicht die Aufmerksamkeit eines Publikums aller Altersstufen - auch wenn die Lieder z. T. nur bruchstückhaft angespielt werden. Mitunter muss der/die Zuhörer/in eine Melodie annähernd anstimmen, um dem Vortragenden auf die Sprünge zu helfen. 

Durch die gemeinsame Erarbeitung/Wiederaufbereitung eines Liedes entsteht ein unvergessliches, gemeinsames musikalisches Erfolgserlebnis, das den beteiligten und den unbeteiligten Zuschauern/Zuhörern große Freude machen kann, und oft zu unmittelbarer Fortsetzung der Kommunikation mit weiteren Zuhörern und Passanten führt.


© THOMAS LEHMEN 2018